Musik - 23.04.14 -

Kleine Songs ganz groß

Sternstunde in Sepia: Liz Green sei Dank!

Es gibt sie noch, diese kleinen feinen Alben, die ganz groß werden, sobald die ersten Takte ertönen, die einen auf seltsam vertraute Weise berühren. Musik, die aus der Zeit gefallen scheint und die wundervolle Gabe besitzt, die große Zeitbeschleunigungsmaschine der Gegenwart für einen Moment anzuhalten. Sogar zurückzudrehen auf den Modus der fernen, unbestimmten Erinnerung an ein Früher voller Wohlbefinden. „I’m a dreamer“ von Josephine Foster war 2013 ein solches Kleinod. 2014 betört Liz Green mit „Haul away!“ auf ähnliche Weise. (weiterlesen…)

Film, Musik - 04.04.14 -

Musik-Doku der besonderen Art

Soundbreaker: Der Akkordeonartist Kimmo Pohjonen

Kunst kommt von Können, heißt es. Wenn ein zeitgenössischer Künstler diesem Credo Wahrhaftigkeit verleiht, dann der finnische Musiker Kimmo Pohjonen. Ihm genügt es nicht, ein Virtuose auf dem Akkordeon zu sein, er lotet dazu auch noch durch technische Veränderungen und elektronische Verfremdungenam Instrument dessen klangliche Möglichkeiten aus und ist ein stilistischer Grenzgänger erster Güte, der jeder Herausforderung und jedem Experiment offen begegnet. Ein echter “Soundbreaker”, den man jetzt in der gleichnamigen Doku von Kimmo Koskela kennenlernen kann. (weiterlesen…)

Musik - 28.03.14 -

Schottisches Schlangengift

Eroberung im Sturm: The Amazing Snakeheads

Nein, Glasgow ist kein schöner Ort. Es ist eine verlebte Industriestadt voller Tristesse und Morbidität, in der man am besten mit Whiskey die Sinne benebelt, um sich die trostlosen Fabrikgebäude mit ihren rotschwarzen Backsteinen und den blinden, teils eingeworfenen Fenstern schön zu saufen. Glasgow ist ein Schlampe, der man hoffnungslos verfallen ist, die man aus unerfindlichen Gründen liebt und begehrt und zugleich abgrundtief verachtet, weil sie alles verspricht und nichts hält. Die Musik der grandiosen Newcomer The Amazing Snakeheads ist genau so – ein Spiegel der schottischen Seele, ein Malzsud der Gefühle, so prekär in seiner Emotion, dass es wehtut und man beim Hören selbst zu taumeln beginnt. (weiterlesen…)

Musik - 26.02.14 -

Big Eden

Die deutsche Antwort auf Green Day und Blink 182

Die Thüringer Band Big Eden im Sommer 2013

Die Thüringer Band Big Eden im Sommer 2013 © Band/Pressefoto

Heute stellen wir Euch die CD “Four” der Thüringer Band Big Eden vor. Mit ihrer Mischung aus Skate- und Ska-Punk sind sie die deutsche Antwort auf Bands wie Green Day und Blink 182. Zu den Einflüssen The Offspring, NOFX und eben Green Day sowie Blink 182. Big Eden können sich durchaus da einreihen, ohne wie eine billige Kopie zu wirken. Der sehr eingängige Sound der Band hinterlässt direkt beim ersten Hören Spuren. (weiterlesen…)

Musik - 04.12.13 -

Onlinefragebogen will's wissen

Bestseller-Autor ist der Erotik der Deutschen auf der Spur

Autor Gerhard Haase-Hindenberg

Gerhard Haase-Hindenberg ©

Der Publizist und Buchautor Gerhard Haase-Hindenberg („Das Mädchen aus der Totenstadt“) hat sich vorgenommen, die „geheimen Fantasien“ seiner deutschen Mitbürger in Erfahrung zu bringen. (weiterlesen…)

Musik - 15.07.13 -

Way Down Low

Jazz-Sängerin Kat Edmonson kickstartet Ihre Karriere

kat edmonson way down low AlbumcoverAuch ohne traditionelle Gesangsausbildung, fesselt Kat Edmonson mit ihrer Stimme Kritiker und Publikum gleichermaßen. Dabei hatte die Texanerin keinen leichten Start für ihre Musikkarriere. Ausgerechnet Randy Jackson verhängte 2002 das “Todesurteil” über die junge Kat, als er ihr in der Casting-Show American Idol bescheinigte, sie “sehe nicht aus wie ein Star”.

Fest entschlossen zu singen, nutzte Kat Edmonson jede Gelegenheit bei Open-Mike-Nights ihr unbestreitbares Talent unter Beweis zu stellen. Großgeworden mit dem Great American Songbook aus dem Plattenschrank ihrer Mutter war die musikalische Richtung vorgezeichnet. (weiterlesen…)

Musik - 02.07.13 -

Die Videoplaylist

Hurricane Festival Line-Up

Aus purer Vorfreude auf das diesjährige Hurricane Festival hatten die Kollegen von Tape.tv eine sehr umfangreiche und mit Zufalls-Wiedergabe versehene Video-Playlist mit den Bands des Line-Ups erstellt. Auch nach dem Festival – oder gerade dann – geht das runter wie Öl. Enjoy!


(weiterlesen…)

Musik - 12.06.13 -

Die erste Single als Free Download!

Golden Suits (Department of Eagles/ Grizzly Bear) kündigen Album an

Fred Nicolaus aka Golden Suits ist kein unbeschriebenes Blatt. Bevor seine beiden Freunde Daniel Rossen und Chris Taylor ihre Band Grizzly Bear zum Leben erweckten, spielten Nicolaus und Rossen als Department of Eagles zusammen. Deren letztes Album „In Ear Park“ erschien 2008 und wurde von Pitchfork zur „Best New Music“ geadelt. Übertroffen wurde das noch von der Platzierung in den Top Ten der Jahrescharts der New York Times. (weiterlesen…)

Musik - 18.03.13 -

Deutsche TV-Premiere

David Bowie – Cracked Actor – BBC-Doku erstmals im deutschen TV

David_Bowie_Cracked_Actor Pressbild WDR

@AFU WDR

Gerade erst haben wir über die überraschende Coverversion von David Bowies HEROES durch Andrea Schröder berichtet, da gibt es schon wieder wichtige Nachrichten vom Thin White Duke: Am Mittwoch, 20. März steht bei Einsfestival um 20:15 Uhr ein selten gezeigtes Stück Popgeschichte auf dem Programm: die deutsche Erstausstrahlung des Dokumentarfilms „David Bowie – Cracked Actor”. (weiterlesen…)

Musik - 17.03.13 -

Berlin lebt

David Bowie Cover ‘HELDEN’ von Andrea Schroeder

Andrea Schroeder Helden Cover von David Bowie

Andreas Schroeder
hat es getan: Sie hat tatsächlich eine Coverversion von David Bowies HEROES eingespielt. (weiterlesen…)